MENU

Beirat

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch einen Beirat, der sich aus Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Presse zusammensetzt. Aktuelle Mitglieder:

Dr.-Ing. Volker Kefer

Präsident des VDI Verein Deutscher Ingenieure

Dr. Volker Kefer, verheiratet und Vater von zwei Kindern, wurde am 19. Januar 1956 in Koblenz geboren. Von 1975 bis 1977 studierte er Elektrotechnik an der TU Erlangen, anschließend von 1977 bis 1982 Maschinenbau an der TU München, wo er als Diplom-Ingenieur abschloss. 1989 promovierte er zum Dr.-Ing. an der TU München.

mehr über Dr.-Ing. Volker Kefer

Elke Lücke

Leiterin Personalentwicklung und Talentstrategie, Porsche AG

Elke Lücke, geboren 1961 in Hannover, studierte Wirtschaft und verfügt heute über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Personal. Sie begann ihre berufliche Laufbahn bei der Volkswagen AG.

mehr über Elke Lücke

Stefanie Peters

Geschäftsführende Gesellschafterin, NEUMAN & ESSER

Stefanie Peters ist Geschäftsführerin der NEUMAN & ESSER Holding, einem mittelständischen Familienunternehmen und Technologieführer in der Produktion von Kompressoren.

mehr über Stefanie Peters

Sibylle Keupen

Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen

Sibylle Keupen wurde am 27. September 2020 in das Amt der Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen gewählt. Schwerpunkte ihrer Amtszeit werden der Dialog und die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Entwicklung ihrer Stadt sein.

mehr über Sibylle Keupen

Isabel Pfeiffer-Poensgen

Ministerin für Kultur und Wissenschaft NRW

Ministerin Pfeiffer-Poensgen wurde 1954 in Aachen geboren und ist Volljuristin. Von 1985 bis 1989 war sie Referentin an der Behörde für Wissenschaft und Forschung Hamburg. Anschließend leitete sie zehn Jahre lang als Kanzlerin die Hochschule für Musik Köln.

mehr über Isabel Pfeiffer-Poensgen

Reiner Priggen

ehem. MdL, Landtagsfraktion der Grünen NRW, Initiator des Preises

Reiner Priggen, Jahrgang 1953, studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen und ist seit 1984 Mitglied der Grünen. Wichtigste Stationen in seinem politischen Werdegang: Von 1994 bis 2000 war er Sprecher des Landesverbandes NRW von Bündnis 90/Die Grünen.

mehr über Reiner Priggen

Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Ulrich Rüdiger

Rektor der RWTH Aachen

Ulrich Rüdiger ist seit 2018 Rektor der RWTH Aachen. Der gebürtige Schöninger studierte, promovierte und habilitierte an der RWTH, bevor er 2002 als Professor für Experimentalphysik an die Universität Konstanz ging.

mehr über Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Ulrich Rüdiger

Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

Bundesminister a. D., Ministerpräsident a. D.

Professor Dr. Jürgen Rüttgers war von 1994 bis 1998 Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie. Von 1999 bis 2010 war er Vorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen und von 2005 bis 2010 Ministerpräsident des Landes. Seit 2011 ist er in der Rechtsanwaltsgesellschaft Beiten Burkhardt in Düsseldorf tätig. 

mehr über Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel

Geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik

Professor Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel studierte Elektrotechnik an der RWTH Aachen und promovierte an der Universität Witten/Herdecke. Er ist Ordinarius des FLW der TU Dortmund und  geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik. 

mehr über Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel

Dr. Karsten Wildberger

Mitglied des Vorstands der E.ON SE

Dr. Karsten Wildberger, geboren am 5. September 1969 in Gießen, hat an der TU München und RWTH Aachen Physik studiert. Seine wissenschaftliche Tätigkeit am Forschungszentrum Jülich schloss er mit der Promotion in theoretischer Physik in Aachen ab. Ferner hat er einen MBA an der Business School INSEAD in Fontainebleau, Frankreich, erlangt.

mehr über Dr. Karsten Wildberger